Kompetenzfelder

Kompetenzfelder sind interdisziplinäre Lehrveranstaltungen, in welchen ab dem 1. Semester wichtige Krankheitsbilder und häufige Symptome kompakt und fächerübergreifend unterrichtet werden. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Kompetenzfelder, an denen die Radiologie beteiligt ist.

Apoplex und Rehabilitation

Leitung Priv.-Doz. Dr. Christoph Kabbasch

Arterielle Gefäßerkrankungen

Leitung Priv.-Doz. Dr. Alexander Bunck

Der Kurs richtet sich an Studierende im ditten Klinischen Semester. Schwerpunkt des Kompetenzfeldes "Arterielle Gefäßerkrankungen" soll die Entstehung, Diagnostik und Therapie der arteriellen Verschlusskrankheit aus Sicht des Allgemeinmediziners, des Chirurgen, des Radiologen und des Pathologen sein. Zusätzlich werden Aortenaneurysmen/-dissektionen, Gefäßmalformationen, Vaskulitiden und Notfälle wie z. B. der akute arterielle Gefäßverschluss behandelt.

Skript zum radiologischen Kursteil (Bitte beachten Sie, dass wir aus Datenschutzrechtlichen Gründen keine Bilder veröffentlichen können)

Prüfungsformat: 20 Multiple Choice (fünf Fragen aus jedem Fachgebiet). Die Prüfungsdauer beträgt 30 Minuten.    

Berufswahl

Leitung Priv.-Doz. Dr. Thorsten Persigehl/ Priv.-Doz. Dr. Florian Siedek

Erbrechen und Diarrhoe

Leitung Priv. Doz. Dr. Jonas Dörner

Ikterus

Leitung Priv.-Doz. Dr. Florian Siedek

Lymphknoten

Leitung Priv.-Doz. Dr. Michael Püsken

Oberbauchschmerzen

Leitung Priv.-Doz. Dr. Florian Siedek

Rückenschmerz

Leitung Dr. Andra Iuga

Tumorpatient

Leitung Priv.-Doz. Dr. Thorsten Persigehl

Venöse Thrombose und Lungenembolie

Leitung Prof. Dr. Christopher Bangard

Nach oben scrollen